2020 Pläne für dieses Jahr

Photo by Pixabay on Pexels.com

Das Jahr ist noch jung, aber es wurde langsam Zeit, sich ein paar Gedanken zu machen, wie ich meine Zeit gestalten sollte.

Im letzten Jahr habe ich recht viel gelesen. Und das voller Spaß und Freude an der Literatur. Trotzdem nehmen meine Leselisten nicht so recht ab – es gibt einfach zu viele Bücher auf die ich neugierig bin. Da wäre es folgerichtig, wenn ich noch mehr Zeit mit meinen Büchern verbringen würde.

Aber daraus wird wohl so nichts.
Lesen werde ich weiterhin viel – jedoch nicht so viele Rezensionsexemplare. Ich muss dieses Jahr einfach mehr Fachliteratur für das Studium konsumieren. Ich will da endlich zügiger weiter kommen. Das bedeutet mehr Zeit und „Hirnschmalz“ dort hinein zu investieren.

Dann ist da noch meine Familie und unser neues Haus. Das Haus steht unter Denkmalschutz – hier bleibt auch mehr Aufwand hängen. Die ganzen Genehmigungen beim Amt für Denkmalschutz einholen kostet Zeit.
Und mein Sohn ist jetzt ja in der 1. Klasse. Da brauche ich auch mehr Zeit.

Hm, und da ist noch der Blog hier – ich habe schon einmal ein Tauschregal eingestellt mit Büchern, von denen ich mich trenne. Aber eigentlich will ich ihn auch noch umgestalten, sofern es die Zeit erlaubt. Er gefällt mir von der Struktur derzeit nicht so richtig. Aber da muss ich mir in aller Ruhe mal Gedanken machen.

So, dass sind meine Pläne. Ich hoffe, dass alles so funktionieren wird, wie ich es mir vorgenommen habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: