Das Ende einer Reise – Andreas Arnold: „Fionrirs Reise ins Tal der Drachen“

9783945532331_1573288584000_xxl

Copyright: Reimheim Verlag

Vielen Dank an Andreas Arnold, dass er mir den dritten Band von Fionrirs Reise zur Verfügung gestellt hat. Ich habe mich sehr darüber gefreut und die Reise mit meinem Sohn genossen.

Der jahrhundertealte Frieden zwischen Menschen und Drachen gerät ins Wanken, weil… ja, warum eigentlich?
In einer unheilvollen Mischung aus Halbwissen, Angst und Intrigen rüsten Menschen und Drachen auf einmal gegeneinander auf. Ist die Ereignislawine, die den Pakt zwischen ihnen gefährdet, noch aufzuhalten?
Der junge Drache Fionrir ist kein Kind mehr und hat beeindruckende Drachenfähigkeiten entwickelt. Ist es an ihm, zusammen mit der jungen Thronfolgerin Quirina den Frieden zu sichern? – Covertext –

Fionrirs Schwester hat mit ihrem Lebensgefährten ein Ei bekommen und muss sich nun dem Brautkampf stellen, damit die kleine Familie auch legitim wird. Das ist seit altersher ein absolutes Ereignis zu dem Drachen aus allen Teilen der Welt im Tal der Drachen anreisen. Klar, dass Fio zusammen mit seiner Reiterin Quirina daran teilnehmen muss. Und so macht er sich mit ihr auf den Weg.
Doch die Reise wird nicht so beschaulich. Schatten der Vergangenheit sowohl der der Gesellschaft der Drachen, als auch aus Fios und Quirinas unmittelbarer Vergangenheit ziehen „wie Wolken am Himmel“ herauf.

„Was willst Du für die Welt bedeuten?, fragte Langbart und beugte sich vor.“ – Seite 166 –

In der abschließenden Geschichte um Fionrir sind alle Charaktere weiter herangewachsen und gereifter. Sie haben definitiv eine Entwicklung durchlaufen und müssen sich nun an Konfrontationen der Erwachsenenwelt messen. Gerüchten, Vorurteilen, Missverständnissen und Bedrohungen müssen sie begegnen und bewältigen.
Andreas Arnold hat mit diesem abschließenden Band den jungen Leser schrittweise an gesellschaftliche Auseinandersetzungen herangeführt, ohne dabei seine humorvolle und junge Sprache zu verlieren. Das kam bei meinem Sohn sehr gut an, der die Handlung zugleich spannend und etwas witzig fand. Aber zumeist war er selber angehalten über das Vorgelesene nachzudenken und sich mit den Verhaltensweisen der Charaktere auseinanderzusetzen.

Ich empfehle das Buch absolut gerne an junge Leser weiter, die sich nicht allein für Fantasy begeistern, sondern auch für Geschichten mit einem moralischen Kern.

ISBN: 9783945532331
Verlag: Reimheim Verlag
Erscheinungsdatum: 30.10.2019
Erscheinungsform: Taschenbuch
Preis: 12,90 €

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: