Schnabeltier – „Einzigartige Kreatur voller Schönheit, Tapferkeit und Intelligenz“ – Michael Engler: „Rufus und sein Schnabeltier“

Rufus_und_sein_Schnabeltier

Copyright: Thienemann Verlag

Als ich das Buch im Laden entdeckte, wusste ich noch nicht so recht, ob ich auch wirklich gut finden würde. Aber die Illustrationen waren ganz süß und das Thema klang zumindest vielversprechend. Als ich es aufschlug und anfing hineinzustöbern fiel mir dann auch gleich Sidneys Antwort auf die Frage, wie sich die Schnabeltiere denn selbst bezeichnen ins Auge.

„Einzigartige Kreatur voller Schönheit, Tapferkeit und Intelligenz.“ S.12

Und da musste ich das Buch einfach mitnehmen.

Als Rufus dem altklugen Schnabeltier Sydney begegnet, entdecken die beiden sofort eine Gemeinsamkeit: Sie wollen unbedingt nach Australien! Der erste Reiseversuch endet in der Betriebshalle des städtischen Busunternehmens – und das, obwohl sie doch genau den Bus genommen haben, der am weitesten nach rechts unten fährt. Also probieren sie das andere Ende der Welt auf dem Wasserweg zu erreichen. Dass die beiden auf einem See statt einem Ozean landen, können sie ja nicht ahnen. Die Freunde lassen sich aber nicht entmutigen! Gelingt es ihnen am Ende tatsächlich, ein Flugzeug nach Australien zu besteigen? – Covertext –

Ein witziges und recht unterhaltsames Vorlesebuch des Autors Michael Engler, dass aber auch fortgeschrittene Erstleser recht gut anspricht. Die schöne, wenn auch nicht ganz neue Geschichte über einen Jungen, der sich spontan und mutig auf die Reise macht ist in nicht all zu lange Kapitel mit wahnsinnig vielen Illustrationen eingeteilt. Das regt Vorschulkinder zum mit ins Buch schauen an und erläutert für die Erstleser noch einmal die Handlung der Geschichte.

Die Geschichte selbst ist auch recht schön, wenn ich auch finde, dass sie den meisten Grundschülern schon wieder „zu seicht gestrickt“ sein dürfte. Rufus ist meist doch sehr naiv und folgt den Ratschlägen seines Freundes Sidney viel zu leicht. Das fand zumindest mein siebenjähriger Sohn.
Aber insgesamt haben wir zwei beim Lesen sehr viel geschmunzelt und gelacht, denn das Schnabeltier Sidney ist auf seine Art und Weise schon eine Nummer für sich.

Alles in Allem empfehlen wir das Buch gerne weiter, denn es setzt sich mit der kindlichen Erlebniswelt unterhaltsam und mit einer gehörigen Portion Humor auseinander.

Und wer sicherheitshalber erst einmal einen Eindruck gewinnen möchte kann das ganz entspannt hier.

ISBN: 9783522184854
Verlag: Thienemann Verlag
Erscheinungsdatum: 12.03.2018
Erscheinungsform: Hardcover
Preis: 12,99 €

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: