Römische Legion und druidische Tradition – Caroline Lawrence:“Roman Quest – Im Bann der Druiden“

Roman Quest - Im Bann der Druiden

Copyright: arsEdition

Im letzten Jahr hatte ich den ersten Band der Reihe „Roman Quest“ als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Flucht aus Rom hatte mir so gut gefallen, dass ich die Reihe auf meinen privaten Index gesetzt habe. Nunmehr hatte ich die Zeit den zweiten Band „Im Banne des Druiden“ zu lesen.

Britannien, im Jahr 94 nach Christus: Um sich vor dem mächtigen Kaiser Domitian zu verstecken, der ihn und seine Geschwister verfolgt, tritt der 14-jährige Fronto unter falschem Namen in die römische Armee ein. Doch als ihn die Nachricht erreicht, dass seine kleine Schwester Ursula von Druiden entführt wurde, muss Fronto eine folgenschwere Entscheidung treffen: Soll er die Armee verlassen, um Ursula zu retten?  Fronto kennt die strengen römischen Gesetze: Deserteuren droht die Todesstrafe …- arsEdition

Nach ihrem ersten Abenteuer haben sich die Kinder in einem britannischen Dorf eingelebt und beginnen leichte Freundschaften zu schließen. Dem Ältesten der Dreien, Fronto fällt die ungewohnte Lebensweise jedoch schwer und so beschließt er zu seinem und dem Wohl der anderen in die römische Legion einzutreten. Denn die gewohnte Lebensweise bietet ihm Ordnung und Stabilität. Doch in der Annahme, dass seine Schwester Ursula von den „barbarischen Druiden“ entführt worden sei, wächst er über sich hinaus.

Ich bereue nicht den zweiten Band dieser Reihe gekauft zu haben.
Die Autorin führt auch diesmal gekonnt durch römische Lebensgeschichte am Ende des 1. Jahrhunderts und zeigt den jungen Lesern Informatives zu Geschichte und Gesellschaft im britannischen Teil des Reiches.
Dabei wurde die Einteilung in kurze Kapitel mit römischen Begriffen, die am Buchende erläutert werden beibehalten. Schwerpunkt des Einblickes liegt diesmal zum einen beim Leben in der römischen Legion, zum anderen bei der Beschreibung alter keltisch verbundener Lebensweise auf dem Lande. Richtig gut, wenn auch nur ganz knapp und am Rande gehalten ist die schöne Aufzählung der britannischen Stämme und deren Verhältnis zu Rom und auch ein wenig untereinander.

In diesem Band wurden innerhalb der Kapitel auch nur dann lateinische Begriffe verwendet, wenn es Sinn machte, so dass der Lesefluss überhaupt nicht beeinträchtigt wurde. Eine absolute Verbesserung gegenüber dem ersten Band.

Auch dieser Band steht in meinem Fanregal und ich hoffe, dass er viele Leser finden wird.

ISBN: 9783845827810
Verlag: arsEdition
Erscheinungsdatum: 24.07.2019
Erscheinungsform: Hardcover
Preis: 15,00 €

  2 comments for “Römische Legion und druidische Tradition – Caroline Lawrence:“Roman Quest – Im Bann der Druiden“

  1. 13/04/2020 um 17:29

    Die Klassisch, Kreative: Caroline Lawrence, geboren 1954 in London, ist eine Britische Autorin. Bekannt wurde sie f r ihre Mystery-Romane und historische Romane f r Kinder. Sie wuchs in California auf und studierte dort Classics in Berkely. Durch ihre herausragenden Leistungen bekam sie ein Stipemdium f r Cambridge und studierte dort Klassische Kunst und Arch ologie. Nach ihrem Abschluss machte sie ihren Master in J dischen Studien an der University College in London. Sp ter unterrichtete sie selbst in den F cher Latein, Franz sisch und Kunst in einer Grundschule. Erfahrungen auf den vielen Reisen die sie gemacht hat, ihr Wissen aus dem Studium und die N he zu Kindern inspirierten sie schlie lich dazu sich als Autorin zu versuchen. Und das mit Erfolg. Sie gewann den Classical Association Prize in 2009 und viele weitere Preise in den darauf folgenden Jahren. Au erdem wurde sie f r den Edgar Allan Poe Award nominiert und wurde als Kinder- und Jugendbuch Autorin des Jahres ausgezeichnet. Ihre Werke wurden bereits in viele Sprachen bersetzt, wodurch Lawrence auch einen internationalen Ruf als die Kreative, Klassische genie t. Heute lebt die Autorin mit ihrem Mann in London.

    Liken

    • 13/04/2020 um 19:07

      Hallo,
      danke für den kurzen Abriss zur Autorin. kannst Du bitte auch noch die Quelle angeben, wo Du den Text her hast. Oder hast Du ihn selbst verfasst?

      Liken

Schreibe eine Antwort zu gwinni Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: