Alle Jungs einmal herschauen, ein Erstleserbuch für die Weihnachtszeit – Antonia Michaelis: „Joppe und der Weihnachtswolf“

Copyright: Oetinger Verlag

Wenn auch ziemlich spät kommt hier nun meine erste Lesempfehlung für die Weihnachtszeit. Ich habe es bei einer meiner Stöbertouren entdeckt, als ich auf der Suche nach Literatur für meinen Sohn war. Zielsetzung war dabei: Weihnachten, für Jungs und noch nicht zu schwer zum Lesen. Lesestarter 2. Lesestufe hörte sich gut an und sah nach kurzem Reinblättern auch ganz O.K. aus.

Joppe lebt mit seiner Mutter auf einem Hof mit Schafen. Joppes Mama ist stark und selbstbewusst, Joppe eher ängstlich. Zu Weihnachten aber wünscht sich Mama einen kleinen Helden. Zumindest glaubt Joppe das. Auf ihrem Wunschzettel erkennt er nämlich ein Superhelden-Cape. Nur den Text darunter kann er nicht lesen. Als ein Wolf durch den Schnee schleicht, ist die Gelegenheit da: Joppe will ihn mutig vertreiben. Doch ist der Wolf wirklich ein Wolf? Und was hat Mama eigentlich auf ihren Wunschzettel geschrieben?

Verlagstext

Joppe ist ein liebenswürdiger, vielleicht etwas sehr naiv dargestellter Junge, der seine Mutter sehr liebt. Immerhin will er für sie zum Helden werden und als Weihnachtüberraschung einen Wolf zähmen. So einer schleicht ja immerhin abends um das Haus. Doch einen Wolf zu fangen ist gar nicht so einfach und fordert schon etwas Ideenreichtum von Joppe.

Die kleine Weihnachtsgeschichte für Erstleser ist sehr liebevoll geschrieben. Der Text ist in schön kurzen Kapiteln mit einer noch recht großen Schrift gestaltet, den 7 bis 8jährige Kinder eigentlich schon ganz gut lesen können müssten. Und auch der Wortschatz ist dieser Zielgruppe entsprechend gestaltet. Die Illustrationen von Nadine Reitz ergänzen die Geschichte ganz wunderbar. Nach 41 Seiten ist die knackig gehaltene Geschichte dann auch schon zu Ende. Das Buch jedoch nicht. Auf 14 Seiten gibt es Rätsel und Spiele passend zur Geschichte. Das dürfte so manchem Kind sicherlich gefallen.

Mich hat das Buch erst einmal überzeugt. Und wenn mein Sohn das zweite Buch aus der Reihe „Die Schule der magischen Tier ermittelt“ gelesen hat, geht es mit diesem Buch weiter.
Grundschüler sollten „Joppe und der Weihnachtswolf“ in dieser Jahreszeit ruhig einmal zur Hand nehmen und lesen.

ISBN: 9783789110597
Verlag: Oetinger Verlag
Erscheinungsdatum:23.09.2019
Erscheinungsformat: Hardcover
Preis: 8,00 €


Kategorien:Kinderbuch, Leseregal

Schlagwörter:, , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: