Zwei Weihnachtsbücher für die Kleinsten

Im November wollte ich ja wieder meine Weihnachtsbuchvorstellungen machen, zu den es leider nicht kam. Bücher hatte ich mir herausgesucht und auch angeschaut, doch leider kam ich nicht zum Schreiben. Und da morgen schon Heiligabend ist, bin ich dieses Jahr definitiv zu spät dran. Ein Weihnachtsbuch habe ich als Erstleserbuch dann in diesem Monat ja doch schon nachgeholt. Jetzt will ich noch schnell etwas zu den beiden anderen Büchern schreiben, denn die sind schon niedlich und für die Kleinsten gedacht.

Bernd Penners: Das Einhorn feiert Weihnachten

Juhu, bald ist es Weihnachten! das kleine Einhorn kann es kaum erwarten. Gemeinsam mit seinen Freunden backt es Plätzchen, spielt im Schnee und schmückt den großen Weihnachtsbaum. Überall glitzert und glänzt es.
Dann endlich ist es so weit ..

Covertext –

Ein wunderschönes Pappbilderbuch für Kinder ab 2 Jahren mit tollen und schön bunten Zeichnungen, die aber absolut altersgerecht klare Formen besitzen.
Gemeinsam mit dem Einhorn und dessen Freunden können die Kinder alle Vorbereitungen der Weihnachtszeit miterleben, bis hin zum gemütlichen Weihnachtsabend. Die in Versform gehaltenen kurzen Texte bringen einen dazu richtig schön in Weihnachtsstimmung.

ISBN: 9783473437948
Verlag: Ravensburger Verlag
Erscheinungsdatum: 07.09.2018
Erscheinungsform: Pappbuch
Preis: 5,99 €

Julia Volmert: Marie hilft dem Weihnachtsmann

Bald ist Weihnachten.
Marie genießt die Vorweihnachtszeit mit Plätzchenduft und Adventskalender. Sie freut sich über den Weihnachtsmarkt mit der großen Krippe, und hat auch schon einen langen Wunschzettel gemalt. Doch dann merkt Marie, dass ihr Freund, Maxi, der gerade in das Haus gegenüber eingezogen ist, sich gar nicht richtig auf Weihnachten freuen kann. Seine schlimmste Befürchtung ist, dass der Weihnachtsmann ihn in der neuen Wohnung nicht findet. Was, wenn es nun gar keine Geschenke gibt? Als Marie am Weihnachtsabend bemerkt, dass noch keine Fußspuren vom Weihnachtsmann im frisch gefallenen Schnee zu Maxis Haus gegenüber führen, beschließt Marie, dem Weihnachtsmann zu helfen. verkleidet schleicht sie hinaus, um einige ihrer eigenen Geschenke Maxi zu schenken, damit es auch für ihn ein richtig schönes fest wird …

Covertext –

Das Buch ist bereits seit 2005 auf dem Markt, aber noch immer erhältlich. Und ich kann das auch verstehen.
Die Geschichte hat viel vom Weihnachtsgedanken in sich – die Sorge um Freunde, den Spaß der Weihnachtszeit, die Familie und die Freude des Gebens. All diese Werte vermittelt die Autorin in einer wunderschönen Geschichte. Die Bilder der Illustratorin Susanne Szesny machen die Szenerie noch anheimelnder, so dass ich mir sicher bin, das Kleinkinder sich beim Vorlesen gerne ankuscheln und mit in das Buch schauen werden.

ISBN:3865590101
Verlag: Albarello Verlag
Erscheinungsdatum: 01.08.2005
Erscheinungsform: Hardcover
Preis: 12,90 €



Kategorien:Kinderbuch, Leseregal

Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: