Das Buch ist ein gewaltiger Showdown – Andreas Suchanek: „Schicksalsretter – Die 12 Häuser der Magie“

Copyright: Drachenmond Verlag

Hier habe ich wieder einmal einen Nachtrag, denn die Leserunde zum dritten Band der Reihe „Die 12 Häuser der Magie“ fand auf LovelyBooks bereits im Februar statt und ich hatte den Roman dann auch Anfang März bereits gelesen. Irgendwie ist die Rezension aber immer „hinten runter gefallen“. Doch jetzt will ich meine Meinung zum Abschluss der Trilogie auch gerne einmal in Worte fassen.

Die magische Gesellschaft steht am Abgrund
Gnadenlos treibt der Dämon sein zweites Regnum aus dem Verborgenen heraus voran. Niemand ahnt, dass der Kerker zerbrochen ist und die Welt kurz davor steht, in Asche zu vergehen.

Nach dem Tod eines wichtigen Mitstreiters scheint es keine Hoffnung mehr für den Widerstand zu geben. Oder doch?

– Die 12 Häuser der Magie –

Gewaltiger Showdown – das fasst die Handlung von „Schicksalsretter“ aus meiner Sicht ganz gut zusammen.

Nachdem der zweite Band wie bei Andreas Suchanek zu erwarten in einem Cliffhanger geendet hatte und „die Welt am Abgrund“ hinterlassen wurde, steigt der vorliegende Abschlussband ganz nahtlos in die Handlung ein. Und es geht so wie es der Titel bereits sagt um Rettung; um die Rettung der magischen Welt, der Welt so wie man sie bis dahin kannte bis hin zur Rettung der Schicksale der einzelnen Protagonisten.

Obwohl sich auch hier die Ereignisse zum Teil wieder etwas in der Abfolge überschlagen, da die Handlung richtig rasant voraneilt, lässt sich das ganze Buch sehr geordnet und strukturiert lesen. Ich will damit sagen, man verliert zu keinem Zeitpunkt den Überblick.
Der Ausgang der Handlung mag ja absolut Geschmackssache sein. Ich mag es ja, wenn nicht immer ein Happy End am Ende steht. Hier wird zwar alles gut, aber immerhin mit einigen ganz kleinen Ecken und Kanten. Damit spricht es meiner Meinung nach eben viel mehr die Leser an, die neben der Action auch einmal die großen Emotionen brauchen – Muss ja auch mal sein.

Damit ist die Trilogie nun leider schon beendet. Ich gebe zu, das bin ich vom Autor gar nicht gewohnt und so weiß ich auch nicht so recht, wie ich mich damit arrangieren soll. Irgendwie hätte es auch ruhig weiter gehen können. Leider kann ich halt nicht alles haben.

Doch um es jetzt kurz zu machen. „Schicksalsretter“ kommt definitiv in mein Fanregal.

ISBN:9783959916967
Verlag: Drachenmond Verlag
Erscheinungsdatum:25.02.2021
Erscheinungsformat: epub
Preis: 6,99 €



Kategorien:Fantasy, Jugendbuch, Leseregal

Schlagwörter:, , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: