Ninja mit Achillesferse – Michael Petrowitz: „Dragon Ninjas – Der Drache des Himmels“

Copyright: Ravensburger Verlag

Es wurde endlich Zeit mich dem dritten Band der Reihe zu widmen. Immerhin erscheint zum Monatsende ja der nächste Teil und ich bin schon ein wenig hibbelig, denn die Reihe gefällt mir wirklich gut. Also habe ich mir wieder einmal die Zeit genommen ein Kinderbuch zu lesen, anstatt mir einen Fantasyroman zu schnappen.

Lian ist entsetzt: Sein Kater Mister Nox wurde entführt! Als Lösegeld fordern die Tiger Ninjas, dass Lian ihnen die dritte magische Ninja-Waffe beschafft: die Wurfsterne des Sturms. Ohne zu zögern, machen sich Lian, Sui und Pepp auf die Suche nach dem Drachen des Himmels, der über die Wurfsterne wacht. Ihr Weg führt sie ins Himmelsgebirge – doch dort toben mächtige Schneestürme und machen ein Weiterkommen unmöglich …

– Covertext –

Oh ja, jetzt wird es für Lian wirklich kompliziert. Er soll sich mit seinen Freunden auf die Suche nach der dritten magischen Ninja-Waffe begeben. Doch gleichzeitig erhält er von den Tiger Ninjas eine Forderung. Entweder sie erhalten die Wurfsterne des Sturms oder Liams Kater, Mister Nox ergeht es schlecht.
Was soll Liam jetzt machen? Wem gehört seine Loyalität und wem kann er vertrauen?

Dragon Ninjas als gesamte Reihe ist ja sehr aktionreich, abenteuerlich und auch unterhaltsam witzig. Und doch schafft es der Autor in jedem der vorliegenden Bände die Handlung rund um die Suche nach den Ninja-Waffen immer wieder thematisch mit unterschiedlichen Schwerpunkten zu beleben.
Dieses Mal muss unser Hauptheld einen schweren Kampf mit sich selbst austragen. Wie kann er sich richtig entscheiden? Zählt seine Bindung zu Mister Nox mehr als seine Loyalität zu den Dragon-Ninjas?
In unmittelbarem Kontext dazu steht auch die Frage, ob er seine Situation seinen Freunden anvertrauen kann? Könnten sie ihn verstehen?
Wenn man das Thema verallgemeinert kann man auch als Erwachsener sicherlich gut verstehen, warum die Handlung Kinder sicher ganz gut abholt und in ihren Bann ziehen kann.
Und zudem kommt dann auch noch hinzu, dass bei dem Himmelsdrachen Schein und Realität auch nicht so ganz beieinander liegen.

Es bleibt also spannend und die Zeit beim Lesen vergeht wieder einmal wie im Flug. Eine weitere lesenswerte Geschichte für kleine Actionliebhaber.

ISBN: 9783473405206
Verlag: Ravensburger Verlag
Erscheinungsdatum: 20.10.2020
Erscheinungsform: Hardcover
Preis: 9,99 €


Kategorien:Fanregal, Kinderbuch

Schlagwörter:, , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: