Category: Ansichtssache

Ich bin zwiegespalten – Mary E. Garner: „Das Buch der gelöschten Wörter- Zwischen den Seiten“

Garner-Das-Buch-der-geloeschten-Woerter-Zwischen-den-Seiten

Copyright: Bastei-Lübbe Verlag

Auf Lovelybooks kam ich in den Genuss, den von mir herbeigesehnten zweiten Band der Trilogie „Das Buch der gelöschten Wörter“ lesen zu dürfen. Und ich möchte mich wirklich ganz herzlich bei der Autorin bedanken, dass ich es lesen durfte. Ich war auch ganz fix dabei und hatte es durch, aber mit meiner Rezension hat es doch ein wenig gedauert, denn es gab so einiges zu überdenken. Nicht, dass das Buch mich nicht gefesselt hätte, aber es hatte einfach einige Unzufriedenheiten in mir hinterlassen, denen ich erst einmal auf den Grund gehen musste, da ich sie nicht von Anfang an konkret benennen konnte.

Der Titel versprach mehr Spannung – Lydia Ruwe: „Irmelina Geisterkind – Das Geheimnis der Dorfeiche“

Ruwe-Irmelina-Geisterkind-Das-Geheimnis-der-Dorfeiche

Copyright: Boje Verlag

Dieses nette Kinderbuch habe ich bei der Lesejury gegen Bonuspunkte eingetauscht, um einmal wieder eine nette Neuerscheinung für die Schulbibliothek in Neetze zu ergattern.
Das Buch wendet sich an Kinder ab 8 Jahren. Doch irgendwie erweckte der Titel eine Erwartungshaltung an mehr Spannung, als die Geschichte dann wirklich vermittelte.

Ein Geschichtsbuch wäre mir lieber – Wältermann, Joachim: „Mythos – Klinge der Wahrheit“

9781099321078_1563264353612_xxl

Copyright: Joachim Wältermann

Ich habe wieder einmal auf meiner Lieblingsplattform LovelyBooks an einer Leserunde teilgenommen. Das Buch sprach mich an, da der Autor mit einer Neuinterpretation der Heldengeschichte von Theseus winkte – weniger Mythologie, mehr Historisches ‚Es könnte so gewesen sein‘. Da ich griechische Heldensagen bereits als Kind sehr mochte, war ich wirklich gespannt auf das, was ich da lesen würde; doch am Ende muss ich leider eingestehen, dass ich mit dem Buch gar nicht zurecht kam.