Kategorie: Historischer Roman

Schöner Roman mit einem Rest ‚Ach, ich weiß nicht so recht.‘ – Sabrina Qunaj: “ Der erste König“

Als ich das Buch in der Vorankündigung sah und mir die Verlagsbeschreibung durchlas, war mein Interesse gleich geweckt. Ein historischer Roman, der einmal in die angelsächsiche Zeit Britanniens entführt und zudem noch zeitgleich kontinentale Geschichte des Karolingerreiches einfließen lässt. Das hört sich doch richtig gut an. Zudem wurde der Roman von einer bereits etablierten Autorin…

Bremen am Übergang zur Moderne – Hendrik Lambertus: „Das Erbe der Altendiecks“

Diesen historischen Roman hat mir der Rowohlt Taschenbuch Verlag direkt zur Verfügung gestellt, wofür ich mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken möchte. Ich hatte anfänglich ein wenig gezögert, ob ich mich als Rezensent zur Verfügung stellen sollte, denn obwohl ich historische Romane sehr gerne lese, habe ich mit Familiensagas bisweilen so meine Problemchen und…

Johann Ohneland einmal intensiver betrachtet – Rebecca Gablés: Teufelskrone

England an der Schwelle des 13. Jahrhunderts – oh wie sehr mich englische Geschichte fesselt. Als über die Lesejury der Verlag Bastei-Lübbe einige Rezensionsexemplare vorab vergab musste ich mich einfach bewerben. Immerhin Mittelalter – England – Rebecca Gablé – das sind schon fast Erfolgsgaranten für einen historischen Roman. Und bereits an dieser Stelle kann ich…