Mag ich Arlens Welt? – Peter V. Brett: Selias Geheimnis

9783641232016_cover

Seit gut einem Jahr hatte ich mit dem Gedanken gespielt die Fantasy-Reihe von Peter V. Brett einmal zumindest anzulesen. Da ich so viele andere Bücher noch in meinem Schrank habe, die ich unbedingt noch lesen muss, habe ich dieses Buchprojekt immer wieder vor mich her geschoben.

Doch im Oktober 2018 erschien die hier nun vorliegende Novelle „Selias Geheimnis“ und ich habe beim Verlag nachgefragt, ob ich das Buch zur Rezension lesen kann. Und so bin ich nun als „Quereinsteiger“ in die Welt des Dämonenzyklusses eingetaucht.

Weiterhin Spannung pur – Vespasian: Das Tor zur Macht

vespasian_das_tor_zur_macht

Rom, im Jahr 30 n. Chr.: Vespasian hat einen schier unlösbaren Auftrag. Er soll heimlich den thrakischen Priester Rotheces in seine Gewalt bringen, aus einer Festung unter Belagerung der römischen Legion. Denn der Mann könnte Sejanus zerstören, den Kommandeur der Prätorianergarde, der alle Macht in Rom an sich gerissen hat. Vespasian überwindet Hinterhalte: verschneite Berge, Piraten auf hoher See und Sejanus‘ Spione. Doch die schlimmste Gefahr lauert im Herzen des römischen Reiches selbst, am verkommenen Hof von Tiberius, dem paranoiden und lasterhaften Kaiser von Rom. – Covertext –