Schlagwort: Bastei Lübbe

„Seid ihr etwa …? Guinevere und Lancelot?“ – Mary E. Garner: „Das Buch der gelöschten Wörter – Der erste Federstrich“

„Das Buch der gelöschten Wörter“; als ich zum ersten Mal davon hörte dachte ich: ‚Ach so, mal wieder eine buchvernarrte Heldin, die in die Welten ihrer Bücher reisen kann. So neu ist das Setting ja nun auch wieder nicht.‘. Doch dann habe ich mir einige Rezensionen dazu durchgelesen und wurde doch neugierig. Also kam das…

Johann Ohneland einmal intensiver betrachtet – Rebecca Gablés: Teufelskrone

England an der Schwelle des 13. Jahrhunderts – oh wie sehr mich englische Geschichte fesselt. Als über die Lesejury der Verlag Bastei-Lübbe einige Rezensionsexemplare vorab vergab musste ich mich einfach bewerben. Immerhin Mittelalter – England – Rebecca Gablé – das sind schon fast Erfolgsgaranten für einen historischen Roman. Und bereits an dieser Stelle kann ich…