Schlagwort: Highfantasy

Epische tolle Fantasy, die mich auf den Geschmack gebracht hat – Anthony Ryan: „Das Lied des Wolfes – Rabenklinge 1“

Warum brauche ich eigentlich immer für die tollen Bücher so lange, bis ich sie durch habe?Bereits seit Ende August habe ich über die Community von Vorablesen den ersten Band aus der neuen Rabenklinge-Reihe von Anthony Ryan zu Verfügung gestellt bekommen. Bisher habe ich nur eins der Bücher der Draconis Memoria-Reihe des Autors gelesen. Und das…

Ein Klassiker, neu aufgelegt: David Eddings: „Belgariad 1 – Die Gefährten“

Garion wächst auf einem Bauernhof bei seiner Tante Pol auf. Es ist ein einfaches, behütetes Leben, und wie alle Jungen seines Alters träumt er davon, Abenteuer zu erleben. Doch er hätte nie erwartet, dass er ausgerechnet durch seine bodenständige Tante und einen alten Geschichtenerzähler aus seiner Heimat gerissen wird. Weitere Gefährten schließen sich ihnen an,…

Epische Highfantasy, nicht für „ebenmal zwischendurch“ – Tad Williams: „Das Reich der Grasländer 1 – Der letzte König von Osten Ard 2“

An dieser Stelle mein wenn auch vielleicht etwas verspäteter Dank an die Community von Vorablesen. Es hat mich sehr gefreut, dass ich eines der Rezensionsexemplare erhalten konnte, wenn ich auch ein wenig gebraucht habe um es zu lesen. Aber es ist ja schließlich ein Tad Williams Roman – episch in Handlung und Umfang.