Schlagwort: Rezension

Nicht der packendste Roman aus der Welt von Splittermond -„Alles zum Schein“ von Vincent Voss

Alles_zum_Schein

Copyright: Feder und Schwert

Ich bekam diesen Roman im letzten Herbst im Rahmen einer Leserunde als epub zur Verfügung gestellt.
Da ich jetzt erst mit dem Lesen fertig geworden bin, könnt ihr euch schon denken, dass ich mit dem Buch so meine Problemchen hatte. Um es vorweg zu nehmen – ich mag die Splittermondwelt und habe das System auch schon gespielt.

Religiöse Lebenswelt im 10. Jahrhundert – Dorothe Zürcher: „Stabilitas loci – Der Weg der Wiborada“

Stabilitas_loci

Copyright: IL-Verlag GmbH

Anfang Oktober letzten Jahres erhielt ich das Buch über die Community LovelyBooks zur Rezension. Da ich mich sehr für Geschichte interessiere und das europäische Mittelalter sich da auch mit mit meinen Geschichtsinteressen deckt, war ich darüber sehr erfreut. Ich hatte nach einem ersten Leseabschnitt das Buch jedoch bis Februar diesen Jahres wieder zur Seite gelegt, da mir das Buch nicht so recht gefiel.

Fantasy, aber kein Kinderbuch – Annina Safrans Debüt: „Der Spiegelwächter – Die Saga von Eldrid“

Spiegelwächter

Copyright: Annina Safran

Im September letzten Jahres wurde ich auf eine Leserunde auf LovelyBooks aufmerksam, in der die Autorin Annina Safran ihren Debütroman im Fantasybereich bewarb. Nach einer Leseprobe auf ihrem Blog stand fest, dass ich gerne an der Leserunde teilnehmen wollte und so erhielt ich auch ein wunderschönes Printexemplar zur Rezension. Leider bin ich erst jetzt dazu gekommen, das Buch zu lesen. Die Autorin möge mit verzeihen.

Was nach dem Lesen an Eindruck bei mir geblieben ist, ist absolut zweigeteilt.