Schlagwort: Rezension

Die Magischen 6 – Bezaubernd magisch

Carter hat ein besonderes Talent für Zaubertricks – doch sein Onkel zwingt ihn, damit Leute übers Ohr zu hauen. Als dieser eines Tages einen besonders fiesen Coup plant, haut Carter ab. Ganz auf sich allein gestellt landet er ausgerechnet auf einem Jahrmarkt, auf dem Täuschung und Betrug an jeder Ecke lauern. Aber wie bei einem…

Nordwärts – Ich folgte früher mal dem Drachenhals

In den 90ern habe ich leidenschaftlich DSA gespielt und mir war natürlich von Bernhard Hennen auch die Phileassonsaga in die Hände gefallen – damals als Spielversion noch bei Schmidt Spiele. Was waren das für schöne Abende. Beworben wurde die Kampagne auf dem Cover folgendermaßen:

Die Weltengang-Maschine von Mikael Lundt

Auf Lovelybooks habe ich an einer Leserunde zu diesem Buch teilgenommen und möchte hier nun meine Rezension vornehmen. Die Ankündigung des Buches enthält folgenden Autorentext: Ein fantastischer Roadtrip durch Raum und Zeit, ein Ringen um Macht zwischen Himmel und Hölle – und mittendrin der arbeitslose Bernd Bratzke, der noch nie im Leben etwas von Bedeutung…

Die Hilfskräfte – Die wahren Herren des Dungeons

Dunkelzwerge, Trolle, Goblins – klar alle leben in den Dungeons dieser Welt und müssen sich wie auch eine ganze Reihe anderer Kreaturen dieser zwielichtigen Gesellen erwehren, die sich Krieger, Magier oder gar ‚Warmongershapechangingdarkelvenpriests‘ nennen. Und wenn die Auseinandersetzungen vorbei sind, wer räumt dann auf? Ja wer und wie sieht deren Leben aus? Was hat die…

TOLLER AUFTAKT DER DREI KÖNIGINNEN SAGA – DAS PURPURNE HERZ

Inhalt: England 1055: König Edward hat dem Land keinen Erben geschenkt, und die Zukunft des Reichs ist unsicherer als jemals zuvor. Edyth, Tochter des mächtigen Earl of Mercia, träumt trotzdem von der großen Liebe bei Hofe. Doch als sie mitsamt ihrer Familie nach Wales verbannt wird, scheinen all ihre Hoffnungen dahin. Bis der charismatische Griffin,…