Schlagwort: Rezension

Ich folge auch weiterhin dem Drachenhals – Bernhard Hennen und Robert Corvus: Die Phileasson-Saga II – Himmelsturm

9783453317529_Cover

Copyright: Heyne Verlag

Eigentlich wollte ich diese Reihe bis zum aktuell erschienenen Band schon längst einmal vorgestellt haben, aber es kam immer etwas dazwischen. Also nehme ich mir jetzt die Zeit einfach einmal mit dem 2016 erschienen 2. Teil der Reihe fortzufahren. Mit welcher Begeisterung ich den ersten Band, Nordwärts, gelesen hatte kann man ja erahnen.

Johann Ohneland einmal intensiver betrachtet – Rebecca Gablés: Teufelskrone

9783732577750_1564754918000_xxl

Copyright: Bastei-Lübbe

England an der Schwelle des 13. Jahrhunderts – oh wie sehr mich englische Geschichte fesselt. Als über die Lesejury der Verlag Bastei-Lübbe einige Rezensionsexemplare vorab vergab musste ich mich einfach bewerben. Immerhin Mittelalter – England – Rebecca Gablé – das sind schon fast Erfolgsgaranten für einen historischen Roman. Und bereits an dieser Stelle kann ich verraten – es ist eines der Top 3 Bücher für mich zu diesem Zeitpunkt in diesem Jahr.

Der Originaltitel ist aussagekräftiger – Emely Hauser: Die Frauen von Troja – Tochter des Meeres

9783442485031

Copyright: Goldmann Verlag

Im Februar hatte ich aktiv beim Goldmann Verlag nach diesem Roman als Rezensionsexemplar nachgefragt. Und freundlicherweise habe ich ein Exemplar zur Verfügung gestellt bekommen. Ich wollte den damals erschienen Band aus der dreiteiligen Reihe Die Frauen von Troja lesen, da ich durch den Titel auf das Buch aufmerksam geworden bin. Und es ging um die aus der griechischen Mythologie bekannte Atalante. Doch, so fragte ich mich, was hat diese mit Troja zu tun? Nichts.
Da stellt sich mir nach dem Lesen des im Übrigen großartigen Romans die Frage: Nach welchen Kriterien wird entschieden wie der Titel einer Originalausgabe übersetzt veröffentlicht wird?